In politischen Aktionen selbstsicherer auftreten können

Datum
19.01.2019 - 20.01.2019


Rhetorik besteht nicht nur aus der Kunst reden zu können, sondern hier spielen auch die ganze Körpersprache und nonverbale Kommunikation eine große Rolle. Das ist kein Zauberwerk, sondern erlernbar. In vielen praktischen Übungen werden wir im Seminar unser Verhalten beobachten, reflektieren und viele fruchtbare Ansätze finden, um unser Auftreten zu verbessern. Ziel ist es, sein Selbstvertrauen steigern, um auf Veranstaltungen spontan einen Beitrag zu leisten, in Diskussionen zum richtigen Zeitpunkt gute Argumente oder Standpunkte liefern zu können, Diskussionen am Infostand oder beim Unterschriftensammeln sicher zu führen, Diskussionsleitungen zu planen, ein Kurzreferat beim Bildungsabend oder auf einer MV zu halten, sich einmischen, wenn im Umfeld rassistische Hetze getrieben wird, Streitgespräche gewaltfrei und zielführend zu leiten und einfache rhetorische Mittel nutzen zu können.Persönliche Bedürfnisse und Wünsche werden berücksichtigt

Referenten: Martina Lennartz, Uwe Lennartz

Bookings

Buchungen sind für diese Veranstaltung nicht mehr möglich.