Ran an die Arbeiterklasse

Karte nicht verfügbar

Datum
24.10.2020 - 25.10.2020

Veranstaltungsort
Karl-Liebknecht-Schule

Kategorien Keine Kategorien


(Ingrid und Jürgen Bäumer)

Das Seminar will die Schere zwischen Theorie und Praxis schließen. Erfahrungsaustausch über betriebliche und gewerkschaftliche Praxis: Rolle der Betriebsratsarbeit und unser Verständnis der Vertrauensleutearbeit; Stärken und Schwächen dieser beiden Arbeitsschwerpunkte. Mit Hilfe unserer marxistischen Theorie erklären, wie der reale Klassenkampf abläuft: Wie funktioniert eigentlich die Ausbeutung; Wert der Ware; Wert der Ware Arbeitskraft, die besondere Rolle der Ware Arbeitskraft. Warum wollen die Kapitalisten eigentlich unbedingt die Arbeitszeit verlängern? Wir möchten die Frage klären, wie uns unsere Partei hierbei helfen kann und ob eventuell die Praxis unserer Grund-, Kreis-, Bezirks- und Landesorganisation verändert werden muss.